Ferrari 296 GTB - Assetto Fiorano

Ferrari 296 GTB - Assetto Fiorano

Um die Leistung des 296 GTB weiter zu steigern, kann dieser mit dem Fiorano-Setup konfiguriert werden, welches mit aerodynamischen und gewichtsreduzierenden Merkmalen ausgestattet ist, darunter die aus dem GT-Rennsport abgeleiteten Multimac-Stossdämpfer mit festen, für den Rennstreckeneinsatz optimierten Einstellungen; die hochbelastbaren Carbonfaser-Zusätze am vorderen Stossfänger; und der umfangreiche Einsatz von Leichtbaumaterialien im Innen- und Aussenbereich. Die Struktur einiger Komponenten, einschliesslich der Türverkleidung, wurde völlig neu gestaltet, was eine Gesamteinsparung von über 12 kg ermöglicht. Neben der ultraleichten Lexan-Heckscheibe verfügt das Fiorano Setup pber eine vom 250 LM inspierte Lackierung, die bei der vorderen Stossstange mit einem Design beginnt, das den zentralen Kühlergrill umschliesst und dessen Konturen nachzeichnet, sich zunächst auf der Motorhaube und dann in Längsrichtung bis zum Dach und zum Heckspoiler fortsetzt.

Der neue Ferrari 296 GTB steht am 11. & 12. September 2021 exklusiv während der statischen Präsentation in unseren Räumlichkeiten. Bei Interesse an einer unverbindlichen Offerte oder Wunschkonfiguration steht Ihnen unser Sales Team unter; info@nikihasler.com wie auch telefonisch +41 (0) 61 375 92 92 jederzeit zur Verfügung.

TECHNISCHE SPEZIFIKATIONEN

Antriebsstrang:
Typ V6 – 120°
Gesamthubraum 2992 cm3
Bohrung und Hub 88 mm x 82 mm
Max. Ausgangsleistung Ottomotor* 663 PS
Max. Ausgangsleistung Hybridsystem** 610 kW (830 PS) bei 8000 U/min
Max. Drehmoment 740 Nm bei 6250 U/min
Max. Drehzahl 8500 U/min
Verdichtung 9,4:1
Kapazität Hochspannungsbatterie 7,45 kWh

Abmessungen und Gewicht:
Länge 4565 mm
Breite 1958 mm
Höhe 1187 mm
Radstand 2600 mm
Spurweite vorne 1665 mm
Spurweite hinten 1632 mm
Lehrgewicht *** 1470 kg
Leistungsgewicht 1,77 kg/PS
Gewichtsverteilung 40,5 % vorne / 59,5 % hinten
Tankvolumen 65 l

Kraftübertragung / Getriebe:
8-Gang-F1-Doppelkupplungsgetriebe

Fahrleistung:
Höchstgeschwindigkeit > 330 km/h
0-100 km/h 2,9 Sek.
0-200 km/h 7,3 Sek.
200-0 km/h 107 m
Fiorano Rundenzeit 1’ 21”

Kraftstoffverbrauch/CO2-Emissionen:
In Homologation

Weitere Informationen zum Ferrari 296 GTB finden Sie hier